Geschichte

Die Firma entwickelt sich. Die Präzision bleibt.

Der Name paoluzzo ag steht heute für umfassendes Know-how rund um mechanische Präzisionsteile. Den Anfang nahm die Firmengeschichte bereits vor über 70 Jahren in Biel:

  • 1946: Gründung eines 3-Mann-Produktionsbetriebs für Präzisionswerkzeuge durch Rino Paoluzzo (Einzelfirma) an der Nelkenstrasse in Biel
  • 1960: Neubau und Umzug an die Römerstrasse 10 in Port (Nidau)
  • 1965: Produktion und Verkauf der Paoluzzo Präzisionsspannmittel, welche bis 1990 weltweit verkauft wurden.
  • 1980: Übernahme der Geschäftsführung durch Hansruedi Martin
  • 1989: Gründung der Aktiengesellschaft R., Paoluzzo AG
  • 1989: Eintritt Rita Martin (-Paoluzzo) & Daniel Martin (Sohn von H. Martin und R. Martin)
  • 1990: Erweiterung vom Maschinenpark durch CNC Fräsbearbeitungsmaschine
  • 1991: Mehrheitlich Lohnfertigung und Rückgang der Eigenprodukte
  • 1998: Geschäftsleitung durch Daniel Martin, Einstieg in CAD/CAM Technologie mit jungem Team
  • 1999: Einstieg in die Medizinaltechnik
  • 2001: Aufbau eines klimatisierten Messraums mit 3D-Koordinaten-Messmaschiene
  • 2002: Geschäftsleitung Daniel Martin und Philipp Staub
  • 2003: Erstzertifizierung ISO 9001 und 13485
  • 2004: Übernahme der Paoluzzo Aktien durch Dastaphima Holding AG
  • 2005: Daniel Martin verlässt Paoluzzo AG und verkauft seine Aktienanteile an Philipp Staub
  • 2005: Umstellung auf EROWA Spann- und Palettiersysteme
  • 2008: Geschäftsleitung wird erweitert durch die neuen Minderheitsaktionäre Christoph Berchtold, Roman Keller, Manuel Schneider und Andrea Slongo
  • 2009: Anschaffung des ersten Beladeroboter auf einem CNC Bearbeitungscenter
  • 2012: Firmengebäude in Port wird renoviert, alle Produktionsräume werden klimatisiert
  • 2014: Maschinenpark wird durch weitere Automatisierungen aufgerüstet
  • 2017: Einführung von Lean Management
  • 2018: Aufgrund Zonenänderung in der Gemeinde Port wird ein neues Produktionsgebäude in der Umgebung gesucht
  • 2018: Geschäftsleitung wird durch Stefan Werner als Produktionsleiter erweitert
  • 2019: Fusion der Dastaphima Holding und der Paoluzzo AG
  • 2019: Kauf des neuen modernen Firmengebäudes an der Keltenstrasse 7 in Ipsach
  • 2019: Komplette Erneuerung des Maschinenparks (Vollautomatisiert und Industrie 4.0)
  • 2019: Zertifizierung EN9100 für Luftfahrt, Raumfahrt und Verteidigung